Der Neue! Benji ist da!

Schulhund Benji

unser neuer Schulhund Benji, herzlich willkommen!

Hundgestützte Schulsozialarbeit

Aufgrund des plötzlichen und unerwarteten Todes unserer Schulhündin LAIKA ruhte ein halbes Jahr die hundgestützte Schulsozialarbeit an unserer Schule.

Mit ihrer unverwechselbaren Art hat "Laika"unsere Arbeit bereichert und Schüler glücklich gemacht... liebevoll, lebhaft, manchmal ungestüm und immer fröhlich und voller Arbeitseifer.

Danke, Laika -- für drei wunderbare Jahre! Wir werden Dich vermissen!

Im Mai 2018 hat "Benji" seinen Dienst  angetreten und wird in die Fußstapfen seiner Vorgängerin hineinwachsen.
Er ist aufgeschlossen, neugierig und kontaktfreudig.
Mit Benji wird es nun wieder hundgestützte Schulsozialarbeit in Form von hundbegleiteten Einzelgesprächen geben.

 

 

Was kann ein Schulhund bewirken?

Laut wissenschaftlichen Untersuchungen kann die Anwesenheit eines Hundes folgendes bewirken: 

  • Beruhigung & Entspannung 
  • Abbau von Depressionen & Schulängsten 
  • Linderung von Stress & Aggression 
  • Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen, wie  z.B. Empathie & Verantwortungsbewusstsein 
  • in Gesprächen als „Eisbrecher“ und Katalysator fungieren und die Atmosphäre auflockern 
  • der Hund vermittelt das Gefühl ohne Vorleistungen vorbehaltlos angenommen zu sein 
  • Stärkung des Selbstwertgefühls durch Interaktionen mit dem Hund

 

 

Unsere erste Schulhündin Laika